Exotisch-fruchtiges Kirschdressing

Heute geht es weiter in der Abteilung Salatdressings. Vor ein paar Tagen habe ich hier ein exotisches Currydressing vorgestellt. Heute gibt es ein exotisch-fruchtiges rotes Kirschdressing, das ich zuletzt für einen Rotkohlsalat mit Äpfeln und Sonnenblumenkernen verwendet habe. Dieses Dressing kann man in der süßen Variante auch super für Nachspeisen, Crepes oder Pfannekuchen verwenden

Exotisches Kirschdressing (Rezept #23)

Was man alles braucht:

250g Sojajughurt natur (z.B. von Alpro)
2 EL Kirschmarmelade mit Fruchstücken (z.B. von Allos)
1 Tl Salz
4 TL Weißweinessig (z.B. von Rapunzel)

Und so wird’s gemacht:

Einfach alle Zutaten in eine Schüssel geben und dann mit einem Schneebesen kräftig durchrühren. Anschließend das Dressing vorsichtig unter die Salatzutaten heben. Fertig.

Passt zu diversen Reissalaten, zu frischen Blattsalaten, Rucolasalat,… Ach, ich denke hier kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen und einfach mal was ausprobieren.

Die süße Variante: Einfach den Weißweinessig weglassen. Dann das Dressing auf Milchreis, Crepes, Pancakes. Pfannekuchen,… verteilen. Hm, lecker.

 

 

Alternativ, fair und ökologisch.
Schau doch mal in unserem Onlineshop für Baby- und Kleinkinderklamotten vorbei.
Young And Wild Clothing