herzhafte Dinkelbrötchen mit Walnüssen und Rosinen

Ein neues Wochenende steht vor der Tür. Lange schlafen. Super Wetter. Ah, alles ist perfekt für ein ausgedehntes gemütliches Frühstück im Freien. Oder auch für zwei. Hm, da müssen natürlich auch ein paar leckere Brötchen her. Eine prima Gelegenheit mal wieder etwas Neues auszuprobieren. Ausnahmsweise mal kein Vollkornmehl. Aber trotzdem schön herzhaft bitte. Vielleicht mal ohne Körner. Wie wäre es mit Rosinen und Walnüssen? Hört sich auf jeden Fall lecker an. 10 Minuten Arbeit. 20 Minuten warten. Hmm, so macht doch jedes Frühstück Spaß.Dinkelbrötchen mit Rosinen und Walnüssen


Dinkelbrötchen mit Walnüssen und Rosinen (Rezept #35)

Was man alles braucht:

600g Dinkelmehl Type 805
1 TL Kräutersalz
2,5 EL Brotgewürz (z.B. von Seitenbacher)
2 EL Balsamicoessig
400ml lauwarmes Wasser
1 Würfel frische Hefe (42g)
100g Rosinen
100g Walnüsse

Und so wird’s gemacht:

Zunächst einmal hacken wir die Walnüsse in kleine Stücke (in etwa so groß wie die Rosinen).

Dann geben wir Mehl, Kräutersalz, Brotgewürz, Rosinen und die Walnüsse in eine große Schüssel und mischen diese Zutaten gut durch.

Das lauwarme Wasser geben wir in eine andere Schüssel und bröseln die Hefe in das Wasser. Dann gut umrühren bis die Hefe sich aufgelöst hat.

Anschließend geben wir die nun flüssige Hefe und den Essig zu den trockenen Zutaten in die Schüssel und kneten alle Zutaten mit dem Knethaken oder mit den Händen bis ein geschmeidiger fester Teig entsteht.

Aus dem Teig formen wir dann ca. 12 Brötchen und legen die Brötchenlaibe auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Dann schneiden wir alle Brötchenlaibe auf der Oberseite noch ein wenig an.

Den Backofen auf 180°C stellen und dann das Backblech sofort für ca. 22 bis 23 Minuten in den Backofen schieben. Ja, der Backofen wird nicht vorgeheizt.

Nach 22 bis 23 Minuten können wir die Brötchen aus dem Backofen holen und testen erst einmal, ob die Brötchen auch durchgebacken sind. Hierfür klopfen wir vorsichtig auf die Unterseite der Brötchen. Klingt das Klopfen leicht hohl sind die Brötchen fertig. Andernfalls müssen wir die Brötchen noch einmal für ein paar Minuten in den Backofen schieben.

Fertig. Wünsche ein schönes gemütliches Frühstück.

Alternativ, fair und ökologisch.
Schau doch mal in unserem Onlineshop für Baby- und Kleinkinderklamotten vorbei.
Young And Wild Clothing