vegan Wednesday #30

vegan Wednesday LogoDer Frühling hat sich Anfang der Woche zum ersten Mal in der Vegan Rock City blicken lassen. Herrlich. Daher hatte ich am Mittwoch auch keine Lust diesen Beitrag zu posten. Bei Temperaturen über 15 Grad, strahlend blauen Himmel und Sonnenschein hält mich nichts mehr in unseren vier Wänden. Allerdings war das wunderschöne Wetter kein Grund zu hungern. Natürlich gab es auch an diesem vegan Wednesday wieder kleine und große Leckerreien.

Frühstück am vegan Wednesday

Wie jeden Morgen gab es ein selbstgemachtes Müsli zum Frühstück. Heute ein Kokos-Früchte-Müsli mit Sojaghurt.

Kokos-Früchte-Müsli

Kokos-Früchte-Müsli mit Sojaghurt

Flockenmischung (Weizen, Gerste, Hafer, Roggen, Reis, Hirse)
Trockenfrüchte (Rosinen, Aprikosen, Äpfel, Birnen, Datteln, Feigen)
frisches Obst (Orange, Birne, Apfel)
Kokosflocken
Sojaghurt (natur)

Wie immer pappsatt gab es Zwischendurch nichts mehr für den kleinen Hunger.

Mittagsessen („Mittagssnack“) am vegan Wednesday

Zum Mittagessen gab es einen bunten Obstsalat mit Rosinen.

Obstsalat

Zwischendurch gab es noch etwas Rohkost.

Abendessen am vegan Wednesday

Zum Abendessen gab es eine vegane ungarische Köstlichkeit mit Sojawürfeln von vantastic foods und frischer Paprika. Pasta und Hefeflocken durften natürlich nicht fehlen.

veggie Gulasch mit Pasta und Hefeflocken

Ich bin übrigens kein Freund von veganen V-Synonymen. Es gab also kein Vulasch.

Gute Nacht und bis nächste Woche.

Alternativ, fair und ökologisch.
Schau doch mal in unserem Onlineshop für Baby- und Kleinkinderklamotten vorbei.
Young And Wild Clothing