vegan Wednesday #55

vegan Wednesday LogoAh, Urlaub und der Sommer zeigt sich noch einmal von seiner schönen Seite. Daher können wir gemütlich zu dritt auf unserer Terrasse frühstücken und am Abend wird gemeinsam gegrillt. Dazu das übliche Sommerprogramm. Laufen, Radfahren, Gartenarbeit, spielen und toben mit unserem Sohn, Eis schlecken,  und natürlich oft und lange die Füße hochlegen.

 

Frühstück am vegan Wednesday

Ein bunter Frühstückstisch mit selbstgebackenen Brot, süßen und herzhaften Aufstrichen, Erdnussmus, Margarine, Räuchertofu, pflanzlicher Käse, Obst, Gemüse, Kakao und Tee.

Mittagessen am vegan Wednesday

Nach einer langen Laufrunde gab es wie üblich eine große Portion Müsli mit Sojaghurt und Obst. Keine Foto, aber Müslifotos findet Ihr hier mehr als reichlich (einfach nach Wednesday suchen).

Abendessen am vegan Wednesday

Grillabend: kleine vegane Würstchen für den Kleinen und große vegane Würstchen für die beiden Großen (haha). Dazu einen Reissalat mit Brokkoli und Currymayonaise, selbstgebackenes Brot, Folienkartoffeln, gegrillte Zucchini und Maiskolben. Das Rezept für den Salat gibt es nächste Woche.

 Reissalat mit Currymayonaise

ein veganer Grill

 

Wie immer gab es zwischendurch eine Menge Obst und Eis.

Gute Nacht und bis nächste Woche.

Hinweis für die Szenepolizei: Für den Nachschlag gibt es natürlich kein Foto. Falls also jemand der Meinung ist die Portionen sind zu klein, dem sei gesagt, dass man auch gemütlich und in Ruhe mehrere Portionen nacheinander essen kann.