vegan Wednesday #61

vegan Wednesday Logo
Nun habe ich schon oft erwähnt, dass ich (fast) jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit rase. Neben dem Radfahren an sich bringt dieser Art der Fortbewegung immer wieder schöne Augenblicke mit. So ist doch heute ein Fuchs ganze 200 Meter neben mir her gelaufen ehe er wieder in der Dunkelheit verschwunden ist. Tja, sicherlich ein Ereignis mit Seltenheitswert. Und so konnte der Tag nur gut werden…

Frühstück am vegan Wednesday

Zum Frühstück gab es nach meiner Radtour ein große Portion Hirse-Schoko-Porridge mit viel Trockenobst und Banane (nicht das schönste Foto).

veganes Schoko-Hirse-Porridge
Zwischendurch ein paar Kiwis und jede Menge grünen Tee.

Mittagessen am vegan Wednesday

Die Mittagspause war mal wieder aufgrund einer langen Sitzung recht kurz. Doch belegte Brote und Obst sollten reichen (leider kein Foto). Vor dem Abendessen noch ein wenig Rohkost und dann…

Abendessen am vegan Wednesday

Zum Abendessen gab es die Reste einer sehr leckeren Kürbislasagne.

vegane Kürbislasagne
Gute Nacht und bis nächste Woche.

Hinweis für die Szenepolizei: Für den Nachschlag gibt es natürlich kein Foto. Falls also jemand der Meinung ist die Portionen sind zu klein, dem sei gesagt, dass man auch gemütlich und in Ruhe mehrere Portionen nacheinander essen kann.