vegan Wednesday #63

vegan Wednesday Logo
Vegan Brunch am Samstag, Zeitumstellung am Sonntag, KMPFSPRT und Idle Class live in Essen, ein Sturm fegt zwei Tage lang über das Land, Multi-Kulti-Tag in der Kita, vegane Themenwoche in der ZEIT, NSA und USA schreiben eine interessante Geschichte fort, die Kürbiszeit neigt sich ihrem Ende zu und dann ist heute vegan Wednesday.

Frühstück am vegan Wednesday

Wie jeden (sportlichen) Morgen gab es ein selbstgemachtes Müsli zum Frühstück. Heute ein Hirse-Bananen-Kokos-Müsli

Bananen-Hirse-Müsli mit Sojaghurt

Hirse-Bananen-Zimt-Müsli
Hirseflocken
ein paar Haferflocken
Trockenfrüchte (Rosinen und Aprikosen)
1 Banane
1 EL Kokosflocken
Sojaghurt (natur)

Zwischendurch gab ein paar Kiwis und jede Menge Tee und Wasser.

Mittagessen am vegan Wednesday

In der Mittagspause gab es die Reste von Montag: geschichteter Blätterteig mit Tofu-Nuss-Creme-Füllung. Zum Nachtisch noch zwei Kiwis und weiter ging der Arbeitstrott.

veganer geschichteter Blätterteig mit Tofu-Nuss-Creme-Fuellung
Vor dem Abendessen noch ein wenig Rohkost und dann…

Abendessen am vegan Wednesday

Auf unserer Speisekarte stand heute: indisches „Erdnuss“-Dahl (gelbe Linsen) mit Kichererbsen, Kidneybohnen, Räuchertofu und Kartoffeln.

veganes Dahl mit Bohnen-Tofu-Kartoffeln
Und zum Nachtisch noch Obst und Sojaghurt.

Gute Nacht und bis nächste Woche.

Hinweis für die Szenepolizei: Für den Nachschlag gibt es natürlich kein Foto. Falls also jemand der Meinung ist die Portionen sind zu klein, dem sei gesagt, dass man auch gemütlich und in Ruhe mehrere Portionen nacheinander essen kann. Vitamin B12 gab es natürlich auch. Aber das ist definitiv kein Foto wert.