vegan Wednesday #68

vegan Wednesday Logo
Am letzten Wochenende stand für uns der erste Weihnachtsmarktbesuch auf dem Programm. Allerding nur im kleinen Rahmen rund um die Kita und der Kirchengemeinde. Wie bereits in den letzten Jahren gab es auch wieder einen veganen Stand mit Kuchen, Waffeln, Weihnachtsgebäck, Eintopf und vielen anderen Leckereien. Hm, zwei Tage lang weihnachtlich gesündigt. Dabei war doch grade einmal der erste Advent. Wo soll das noch hinführen? Aber dafür standen auch seitdem ein paar lange Laufrunden an. So auch am heutigen vegan Wednesday.

Frühstück am vegan Wednesday

So, Radfahren fällt für den Rest des Jahres aus. Zum Glück kann ich aber laufen gehen. Daher gibt es auch weiterhin jeden Tag ein Sportlerfrühstück. Heute mit Haferflocken, Hirse, Datteln, Trockenaprikosen, Zimt, Walnüsse, Obst und Sojaghurt. Rezept oder besser eine kurze Beschreibung folgt die Tage.Haferflocken mit Hirse Datteln, Aprikosen und Sojaghurt
Zwischendurch hatte ich leider keine Zeit zum Essen. Aber auch keinen Hunger. Von daher auch nicht wirklich schlimm.

Mittagessen am vegan Wednesday

Am Wochenende haben wir ein leckeres Früchtebrot geschenkt bekommen. Die Reste gab es heute mit Erdnussmus und Obst in der Mittagspause.

veganes Früchtebrot mit Erdnussmus und Obst
Am Nachmittag noch etwas Rohkost, eine mittlere Laufrunde und dann gab es auch schon Abendessen.

Abendessen am vegan Wednesday

Auf unserer Speisekarte stand heute: Dal aus gelben Linsen mit Kokosmilch und Blumenkohl. Als Beilage gab es Vollkornnudeln und zum Nachtisch ein paar Kiwis für mich und Fruchtmus mit Sojaghurt für unseren Sohn.

veganes Dal mit Blumenkohl, Kokosmilch und Vollkornnudeln
Am Abend wurden noch ein paar Walnüsse geknackt und dann…

Gute Nacht und bis nächste Woche.

Hinweis für die Szenepolizei: Für den Nachschlag gibt es natürlich kein Foto. Falls also jemand der Meinung ist die Portionen sind zu klein, dem sei gesagt, dass man auch gemütlich und in Ruhe mehrere Portionen nacheinander essen kann. Vitamin B12 gab es natürlich auch. Aber das ist definitiv kein Foto wert.