hingehen: Touché Amoré live auf Tour

Im letzten Jahr haben Touché Amoré mit ihrem dritten Album Is Survived By sicherlich eines DER Hardcore Alben des Jahres veröffentlicht. Pessimismus und Selbstzweifel, charakteristisch für die ersten beiden Scheiben, wichen einem neu gewonnenen Optimismus, der nicht nur auf Platte sondern auch auf der letztjährigen Tour (hier ein Konzertbericht) deutlich zu spüren war. Spielfreude, Zuversicht und ein enorm erfrischend positiver Sound waren nun die Basis der Songs, die sich allesamt auf hohem musikalischem Niveau bewegen.

Im Mai kommen Touché Amoré nun erneut für acht Clubkonzerte sowie für drei Festivalauftritte nach Europa. Wer auf melodischen und emotionalen Hardcore steht, sollte sich die folgenden Termine fett im Kalender eintragen, ein Ticket kaufen und vorbeischauen. Es lohnt sich. Definitiv!

„There’s nights that gave me strength from all of this.” (aus Anyone / Anything)

Touché Amoré – live 2014

01.05. Zürich (Schweiz) – Loudfest
02.05. Münster – Skaters Palace
03.05. Meerhout (Belgien) – Groezrock Festival
04.05. Stuttgart – Pirate Satellite Festival
06.05. Bremen – Tower
07.05. Berlin – Magnet
15.05. Hannover – Musikcentrum
16.05. Schweinfurt – Alter Stadtbahnhof
18.05. Leipzig – Conne Island
20.05. Dortmund – FZW
21.05. Trier – Exhaus

Touché Amoré - Tourflyer

Hinweis: Das Bildmaterial wurde mir freundlicherweise von Uncle M zur Verfügung gestellt.