Vegane Gesellschaft Österreich: Vegane Ernährung von Kindern

Erst kürzlich habe ich hier eine Liste mit Informationsquellen zur veganen Familienernährung veröffentlicht. Eine Woche später hat die Vegane Gesellschaft Österreich auf ihrer Internetpräsenz auch einen Beitrag zur veganen Ernährung von Kindern veröffentlicht (am 12.07.2016). Dabei geht sie kurz auf die Vorteile einer veganen Ernährung ein – u.a. geringeres Risiko für einige schwerwiegende Volkskrankheiten – sowie auf einige wichtige Punkte, die bei für eine vegane Ernährung zu beachten sind (Vitamin C zur Unterstützung der Eisenaufnahme etc.). Für ausführliche Informationen wird auf die Broschüre „Vegane Ernährung für Kinder, Schwangere und Stillende“ hingewiesen, die in Zusammenarbeit mit der Veganen Gesellschaft Schweiz erstellt und veröffentlicht worden ist. Auf diese Broschüre hatte ich bereits hingewiesen.

Weiterhin werden neben der Position der Academy of Nutrition and Dietetes auch die Vorbehalte der DGE gegenüber einer veganen Kinderernährung aufgeführt. Hier wird jedoch noch einmal deutlich darauf hingewiesen, dass sich diese Vorbehalte hauptsächlich auf 25 Jahre alte Untersuchungen von makrobiotisch ernährten Kindern beruhen, obwohl Makrobiotik und vegane Ernährung nicht vergleichbar sind. Schließlich ist die Makrobiotik weitaus weniger abwechslungsreich und zudem ist der Verzehr vieler wichtiger Lebensmittel sowie die Einnahme von Supplementen nicht erlaubt. Somit sind die Ergebnisse nicht auf eine vegane Ernährung übertragbar. Zudem belegen weitere Studien, dass eine vegane Ernährung ein normales Wachstum und eine gesunde Entwicklung von Kindern ermöglicht. Dennoch befürchtet die DGE Ernährungsdefizite, wenn Kinder vegan ernährt werden. Erwähnt dabei aber nicht, dass auch omnivore Kinder oftmals nicht ideal ernährt sind.

Somit gilt für alle Kinder: Eltern sollten sich mit der Ernährung ihrer Kinder auseinandersetzen und Lebensmittel sorgfältig auswählen. Unabhängig von der Ernährungsweise.

Weitere Infos findet Ihr unter: https://vegan.at/kinder

Hinweis: Neben der Broschüre „Vegane Ernährung für Kinder, Schwangere und Stillende“ gibt es auf vegan.at auch Speisepläne für unterschiedliche Lebensphasen.