immer noch aktuell: Nazi Punks Fuck Off by the Dead Kennedys

Nazi Punks Fuck Off erschien bereits 1981 auf der In God W Trust, inc. EP und war zugleich die fünfte Single der Dead Kennedys. Damals richtete sich der Song vor allem gegen rassistische und faschistische Strömungen innerhalb der Punk- und Hardcorebewegung. 35 Jahre später hat dieser Song nichts an seiner Relevanz verloren. Beispielsweise gleicht die Zeile „Punk means thinking for yourself“ weiterhin einem Wunschdenken. Tatsächlich werden auch heute noch Punk und vor allem Hardcore teilweise als Kult angesehen, in dem es gewisse Regeln und Denkweisen zu befolgen gilt. Wer sich nicht daran hält, wird nicht selten mit kritischen Blicken beäugt. Und natürlich aktueller denn je, rassistisches und faschistisches Gedankengut und Methoden sind wieder im Aufwind. Auch sonst so offene Bewegungen wie die eingangs genannten oder auch die vegane Bewegung werden davon nicht verschont. Also, Nazi Punks Fuck Off.

Dead Kennedys - Nazi Punks Fuck Off

Leider hatte ich nie die Gelegenheit die Dead Kennedys in ihrer ursprünglichen Besetzung live zu sehen. Aber dankenswerterweise ist Nazi Punks Fuck OffTeil fast jeder Napalm Death Setlist. Und die Version der Jungs aus Birmingham lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Weiter unten findet Ihr daher auch ein Live-Video von Napalm Death aus San Francisco, der Heimatstadt der Dead Kennedys. Zeit und Ort führten dazu, dass Napalm Death den Song gemeinsam mit Jello Biafra spielen konnten.

Dead Kennedys – Nazi Punks Fuck Off

Punk ain’t no religious cult
Punk means thinking for yourself
You ain’t hardcore ‚cause you spike your hair
When a jock still lives inside your head

Nazi punks
Nazi punks
Nazi punks, fuck off!
Nazi punks
Nazi punks
Nazi punks, fuck off!

If you’ve come to fight, get outta here
You ain’t no better than the bouncers
We ain’t trying to be police
When you ape the cops it ain’t anarchy

Nazi punks
Nazi punks
Nazi punks, fuck off!
Nazi punks
Nazi punks
Nazi punks, fuck off!

Ten guys jump one, what a man
You fight each other, the police state wins
Stab your backs when you trash our halls
Trash a bank if you’ve got real balls
You still think swastikas look cool
The real Nazis run your schools
They’re coaches, businessmen and cops
In a real fourth Reich you’ll be the first to go

Nazi punks
Nazi punks
Nazi punks, fuck off!
Nazi punks
Nazi punks
Nazi punks, fuck off!

You’ll be the first to go
You’ll be the first to go
You’ll be the first to go
Unless you think