Jan 18 2016

reinhören: birds in row – personal war

Birds In Row - Personal War (Coverart)2013 schenkten uns Birds In Row ein intensives Gefühlserlebnis der besonderen Art. Wunderschön und mitreißend. Jedoch auch gefährlich. Blickte es doch tief in die dunklen Bereiche der menschlichen Psyche. Nun also die Fortsetzung. Und der Titel der neuen Scheibe macht deutlich, wohin ein solch düsteres und erschütterndes Album wie You, Me And The Violence führt. Zu der schmerzvollen Auseinandersetzung mit dem eigenen Ich.
so klingt Personal War


Sep 28 2015

Shortcuts: Birds In Row, Walk The Plank und Sleep Kit

Birds in Row. Eine meiner Lieblingsbands und zugleich ein Garant für intensive Liveerlebnisse. Nach dem 2012er Album You, Me & the Violence erscheint am 30. Oktober nach knapp drei Jahren nun eine neue EP. Personal War bringt sieben neue Songs und erscheint via Deathwish Inc. Hier könnt Ihr Euch bereits das Video zu Weary anschauen. Videos, Tourdaten und mehr


Apr 28 2015

Konzertbericht: Modern Life Is War, Birds In Row, Terrible Feelings live in Köln

Modern Life Is War gehören für mich zu den wichtigsten Punkrock- / Hardcorebands in diesem Jahrtausend. Nach drei großartigen Alben, der Auflösung im Jahr 2007, einer anschließenden großen Leere, die keine andere Band so recht füllen konnte, machten 2012 die ersten Gerüchte einer Reunion die Runde. Diese sollten sich ein Jahr später tatsächlich bewahrheiten. Mit Fever Hunting (Review) eroberten die Jungs aus Iowa wieder die Herzen zahlreicher Menschen – natürlich hatten sie dort bereits einen Platz für die Ewigkeit – und nun fehlte nur noch eine Tour quer durch Europa. Nach einem ersten Auftritt im Rahmen des Groezrock Festivals im letzten Jahr, war es in diesem Jahr nun endlich so weit. Modern Life Is War spielten eine Reihe von Konzerten in Europa. Darunter auch im Kölner Underground am 16. April. Begleitet wurden Modern Life Is War von ihren Labelkollegen Birds In Row und Terrible Feelings aus Schweden. Kein Frage, da mussten wir hin. so war das Konzert


Jun 7 2014

Konzertbericht: Touché Amoré live in Dortmund

Vor einigen Monaten spielten Touché Amoré bereist hier im Ruhrgebiet im Bochumer Riff (Bericht), um ihre neue Scheibe Is Survived By hierzulande live vorzustellen. Bei ihrer zweiten Europatour innerhalb eines halben Jahres war nun das Dormunder FZW eine Station der fünf Jungs aus Los Angeles. Die entgegengesetzte Richtung auf der wunderschönen A40 wäre mir zwar lieber gewesen, doch allzu weit ist Dortmund nun auch nicht entfernt. So machten wir uns an einem sommerlichen Frühlingstag bei strahlend blauem Himmel auf zum FZW.
weiter zur Show