Jan 14 2016

Rezept: einfaches veganes Früchte-Nuss-Brot

Weihnachten ist vorbei. Und so langsam leeren sich die Weihnachtsgebäckdosen. Allerdings, warum backen wir eigentlich zumeist nur in der Weihnachtszeit? Gerade jetzt, wo Regen, Wind und kühle Temperaturen für triste Tage sorgen, findet sich immer wieder eine Gelegenheit, um gemütlich auf der Couch zu liegen oder ein schönes Spiel zu spielen. Dazu eine heiße Tasse Tee und etwas Gebäck. Schon ist das Grau da draußen wieder vergessen. Neben Plätzchen dann am liebsten ein leckeres Stück Früchtebrot. Natürlich frisch und selbst gebacken. Ich war überrascht (bereits vor einigen Jahren), wie einfach das ist. Trockenfrüchte und Nüsse kurz in Flüssigkeit einweichen, Mehl und optional Gewürze hinzugeben, durchkneten, backen, fertig. veganes Früchte-Nussbrot.jpeg
hier das Rezept


Apr 25 2015

vegan Wednesday #138

vegan Wednesday LogoNach neun aufeinander folgenden sportlich aktiven Tagen, habe ich mir heute mal eine wohlverdiente Sportauszeit gegönnt. Neun Tage? Geplant war das natürlich nicht. Aber ich hatte einfach keine Lust mit dem Auto zur Arbeit zu fahren. Bei diesem herrlichen Wetter musste ich einfach aufs Rad steigen. Doch heute konnte ich mal wieder im Homeoffice arbeiten und daher, zumindest aus sportlicher Sicht, entspannt und gemütlich die Füße hochlegen. Zudem stand für den heutigen Abend noch das Konzert von A Place To Bury Strangers auf dem Programm. Das passte dann zeitlich alles perfekt zusammen, denn so hatte ich auch noch die Gelegenheit ein wenig Zeit mit unserem Sohn zu verbringen. Was will man mehr? Vielleicht noch die eine oder andere Leckerei. Die gab es natürlich auch. das war mein Tag


Apr 23 2013

Vollkorn-Sesam-Brot

Über gutes und leckeres Brot könnte man wohl stundenlang schreiben. Insbesondere wenn man Wert auf die Zutaten legt. Wobei hier die versteckten Zutaten ja auch immer so eine Sache sind.veganes Vollkorn-Sesam-Brot Und da wir keinen Bio-Bäcker – das ist natürlich auch nicht die Lösung für alles – in der Nähe haben hilft nur eins. Mehl und Co. aus dem Schrank holen, rein in die Schüssel und die Bäckerschürze umschnallen. Selbstgemachtes Brot ist einfach unschlagbar. Ja, das bedeutet Arbeit. Aber diese lohnt sich. Wie zum Beispiel dieses herzhafte Vollkorn-Sesam-Brot.
hier gibt es das Rezept


Apr 19 2013

vegan Wednesday #35

vegan Wednesday LogoMan mag es kaum glauben. Doch der Frühling hat endlich den Weg ins Ruhrgebiet gefunden. Winterstiefel, Handschuhe und dicke Klamotten wurden wieder in den Schrank verbannt. Kurze Hose und T-Shirt sind nun wieder die erste Wahl. Das Radfahren und laufen macht nun noch mehr Spaß. Insgesamt lacht das Herz. Und zu einem wunderschönen Tag gehört natürlich auch was Tolles auf den Teller.
zum Beispiel das


Feb 19 2013

D.I.Y. – Mandelmus

Mandelmus. Unglaublich lecker und unverzichtbar für die vegane Küche. Als Basis für Soßen, Dressings, zum Überbacken von Pizza, Lasagne und Co. oder einfach als Brotaufstrich.Mandelmus selbstgemacht Die Einsatzmöglichkeiten sind schier unbegrenzt. Mit ein wenig Phantasie kann man die tollsten Gerichte zaubern. Leider kann man Mandelmus nicht überall kaufen und zudem ist Mandelmus nichts für den kleinen Geldbeutel. Allerdings kann man Mandelmus sehr einfach selbst zubereiten. Mein erster Versuch war dank zahlreicher Tipps im WWW auch recht erfolgreich. Alles was man braucht sind, na klar, Mandeln, eine gute Küchenmaschine mit einem Mixeraufsatz – oder ein ähnliches Utensil – und ein klein wenig Zeit. Der Do-It-Yourself Gedanke und ein tolles Woah-Gefühl verfeinern das Mandelmuserlebnis noch um das gewisse Etwas.
so wird es gemacht


Okt 26 2012

Bananenbrot mit Kokos

In unserer kleinen Familie gibt es zwei fanatische Bananenfreunde. Unser kleiner Sohn und ich selbst. Daher passen Bananen zu fast jeder Gelegenheit. Bisher fehlte uns aber noch ein leckeres Gebäck mit Bananen, dass man auch ohne Reue hin und wieder zum Frühstück verputzen kann. Also mal kein Vollkornbrot, Dinkelbrot oder Roggenbrötchen (nur eine kleine Auswahl).veganes Bananenbrot mit Kokos Nun bin ich aber auch kein Freund von süßem Stuten. Daher haben wir uns endlich getraut ein Bananenbrot in den Ofen schieben. War auch gar nicht so schwer. Und seitdem fragt unser Nachwuchs jeden Tag nach Bananenbrot. Es schmeckt aber auch wirklich super. Suchtgefahr nicht ausgeschlossen.

hier das Rezept