Mrz 4 2015

reinhören: napalm death – apex predator–easy meat

Napalm Death - Apex Predator (Cover)Napalm Death gehören seit vielen Jahren zu den Bands, die mich live immer wieder umhauen, weil sie mir immer wieder aufs Neue den Kopf abreißen und mich in den Wahnsinn treiben. Darüber hinaus ist jede Show ein Erlebnis der besonderen Art: beeindruckend, intensiv und emotional aufwühlend zugleich. Doch eine Sache macht Napalm Death so besonders: mit ihren Alben schaffen die Jungs aus Birmingham das auch. Und genau das ist eher eine Seltenheit. Das neue Album Apex Predator–Easy Meat ist da nicht anders. Es macht mich wahnsinnig.
so klingt Apex Predator


Jan 29 2015

Mörser: All To Suffer Videopremiere

Nächsten Monat erscheint das neue Album von Mörser auf Speckflag Records. Um die Vorfreude auf das kommende Album V noch etwas zu steigern veröffentlichen die Jungs bereits heute das Video zu All To Suffer, dem ersten Songs des neuen Albums.

Der Titel des Songs lässt es bereits vermuten, hier geht es definitiv nicht zimperlich zur Sache. Das Video zu All To Suffer ist daher auch wahrlich keine leichte Kost. Zeigt es doch die dunkelsten Seiten der Spezies Mensch. Grausam und hässlich. Im Namen der Wissenschaft werden Tiere gequält, werden moralische und ethische Prinzipien außer Kraft gesetzt. Haben keinerlei Bedeutung in einer Welt, die sich doch gerne zivilisiert nennt. Mensch. Tier. Natur. Das Leben. We are all to suffer.
hier gibt es das Video


Jan 5 2015

reinhören: Mörser – V

Mörser - V (Frontcover)Lieben oder hassen. Dazwischen ist nichts. Auch auf ihrem neuen, nunmehr viertem Full-Length Album zelebrieren Mörser genau das, das Extreme. Zu viel Krach, zu viel Schmerz, zu viel Hass. Die Einen werden sich reflexartig die Ohren zu halten und schreiend das Weite suchen. Für alle anderen ist V eine weitere Offenbarung in puncto extremer Musik.

so klingt das Album


Jan 25 2013

Napalm Death live im MTC

Napalm Death – live im MTC, Köln, 23.01.2013

Wie ich mir die Hölle vorstelle? Lange überlegen muss ich nun nicht mehr, denn ich habe die Hölle live gesehen. Die Hölle ist keine Fiktion. Die Hölle ist grausame Realität. Ihr Ursprung ist das trübe Birmingham.Napalm Death -Tourplakat - MTC - Cologne Hier ist sie vor 32 Jahren erwacht und wütet seitdem durch diese Welt. Am 23.01.2013 brachte sie das Chaos ins Kölner MTC. Doch die Hölle ist nur ein Synonym. Die Hölle sind Napalm Death.

Es ist ein bitterkalter Abend. Die Kälte frisst sich durch die Kölner Straßen. Ganz anders im MTC. Die Temperatur erreicht hier schweißtreibende Höhen. Der Sauerstoffgehalt hat einen erschreckend niedrigen Pegel. Es herrscht eine gespannte düstere Atmosphäre.
dann betreten Napalm Death die Bühne