Mrz 20 2013

vegane Pancakes

vegane PancakesZu meiner Schande muss ich gestehen, dass Pancakes auf unserem Frühstückstisch bisher keine Daseinsberechtigungen gefunden haben. Gegen Müsli oder selbstgemachte frische Brötchen bzw. selbstgebackenes Brot hatten Pancakes und Co keine Chance. Zumindest bisher,denn eine innere Stimme hat mir unverschämter Weise eingeflüstert, dass die Zeit reif ist für Veränderungen. Daher blieb mir nichts anders übrig als in der veganen Bloggerwelt nach einen Pancakerezept zu suchen, dass den strengen Familienanforderungen gerecht werden würde. Nach langen Suchen habe ich mich dann für das Pancakerezept auf Veganolution entschieden. Allerdings habe ich das dann noch ein wenig abgeändert, da ich kein Freund von weißem Weizenmehl bin. Das Ergebnis war mehr als zufriedenstellend, so dass ich prompt dazu verdonnert wurde von nun an jeden Sonntagmorgen einen Pancaketurm auf den Tisch zu stellen. Und irgendwie werde ich das Gefühl nicht los hier ein Eigentor geschossen zu haben. Oder?
hier gibt es das Rezept