Nov 18 2014

Konzertbericht: Napalm Death und Hatebreed live in Bochum

Hatebreed werden in diesem Jahr 20 Jahre alt. Solch ein Jubiläum darf man natürlich feiern und daher reisen die Jungs zurzeit von Club zu Club, um gemeinsam mit ihren Fans zu feiern. Vor ein paar Jahren hätte ich noch gesagt „OK, da muss ich hin.“ Doch bei den letzten Shows musste ich feststellen, dass mich Hatebreed live nicht mehr so umhauen wie noch in der Vergangenheit. Daher hatte ich die Tour schon abgehakt. Doch dann habe ich zu meiner großen Freude gelesen, dass Napalm Death die Jungs aus den USA als Support begleiten werden. Tja, dann besuche ich auch gerne wieder eine weitere Hatebreed Show. So geschehen am 13. November.
so war das Konzert