Mai 6 2015

reinhören: timeshares – already dead

Timeshares - Already Dead (Cover)Bereits mit Ihrem Debütalbum Bearable wanderten Timeshares in die Fußstapfen von Hot Walter Music, Latterman und Gaslight Anthem. Der Vergleich kommt nicht ungefähr, denn das Quartett aus New York klingt an vielen Stellen wie so manches Alben der genannten Bands. Und das neue Album Already Dead ist da nicht anders. Nicht schon wieder werden einige sagen. Nicht noch eine Kopie manch andere. Moment. Wer genau hinhört wird schnell merken, das Gegenteil ist der Fall. Nicht nur weil die letzten Alben der vermeintlichen Originale – darüber kann man natürlich auch streiten – in meinem Plattenregal unter Kategorie „Belangloses“ bereits Staub ansetzen. Nein, im Grunde ist es viel einfacher. Timeshares machen ihre Sache einfach verdammt gut. so klingt das Album