Jan 5 2015

reinhören: Mörser – V

Mörser - V (Frontcover)Lieben oder hassen. Dazwischen ist nichts. Auch auf ihrem neuen, nunmehr viertem Full-Length Album zelebrieren Mörser genau das, das Extreme. Zu viel Krach, zu viel Schmerz, zu viel Hass. Die Einen werden sich reflexartig die Ohren zu halten und schreiend das Weite suchen. Für alle anderen ist V eine weitere Offenbarung in puncto extremer Musik.

so klingt das Album


Dez 16 2014

Konzertbericht: ManLiftingBanner live in Düsseldorf

War ich früher Stammgast im AK47 lassen sich meine Besuche in den letzten Jahren mit nur wenigen Fingern abzählen. Eine Tatsache, die ich mir selbst nicht so recht erklären kann. Schließlich spielen hier regelmäßig tolle Bands und zudem ist das AK47 ein Schuppen, in dem ich mich sehr wohlfühle. Klein, feine Aufmachung, ein insgesamt korrektes Weltbild, faire Preise und jederzeit ein gute und vor allem friedliche Atmosphäre. Doch die passende Ausrede, das eine oder andere Konzert nicht zu besuchen, fand sich immer. Warum ich zum Beispiel ManLiftingBanner 2013 verpasst habe? Keine Ahnung. Der Grund kann daher nicht so wichtig gewesen sein. Zumal ich diese Band nun schon seit über 20 Jahren liebe. Schließlich gehören ManLiftingBanner zu den Bands, die mein jugendliches Denken in jener Zeit maßgeblich mit beeinflusst haben. Genau, es gab noch eine andere Wirklichkeit fernab eines behaglichen und idyllischen Großstadtlebens. so war das Konzert


Okt 11 2014

vegan Wednesday #111

vegan Wednesday Logo…und der kommt in dieser Woche ausnahmsweise aus Berlin, da ich beruflich in die Hauptstadt reisen musste. Doch keine Panik, Berlin mag zwar hierzulande die heimliche Hauptstadt des veganen Lifestyles sein. Aber ganz so toll ist es dann auch wieder nicht. Ok, die Auswahl an Läden mit rein pflanzlichen Gerichten und Einkaufsmöglichkeiten ist definitiv größer und eine Kette wie das Veganz erfreulich, ja lange überfällig. Andererseits musste ich feststellen, dass es mir hier im Ruhrgebiet auch an nichts mangelt. Lediglich die Möglichkeit mal frühstücken zu gehen werde ich vielleicht vermissen. Doch da ich dazu weder die Zeit habe noch unser gemeinsames Frühstück am Wochenende in den eigenen vier Wänden missen mag, fällt das auch nicht wirklich ins Gewicht. Doch nun genug der Vorrede (ich werde „Berlin vegan“ an anderer Stelle ausführlich thematisieren), hier mein Berliner vegan Wednesday.
Continue reading


Okt 9 2014

Rezept: Bananen-Erdnuss-Sandwich (schneller Sportlersnack)

Rein in Laufklamotten und -schuhe,  vor der Arbeit am frühen Morgen noch schnell ein Runde Laufen. Wenn ich beruflich unterwegs bin, beginnt mein Tag in der Regel genau so. Allerdings fehlt dann oft die Zeit, um noch ein tolles Frühstück, wie zum Beispiel ein buntes Müsli, zuzubereiten, das nicht nur schmeckt, sondern auch gleichzeitig meinen Energiebedarf möglichst schnell deckt. Zum Glück geht es aber auch recht einfach und schnell. Eine Banane (u.a. Kohlenhydrate), Erdnussmus (u.a. Eiweiß) und zwei Scheiben Vollkornbrot oder -baguette, mehr braucht es gar nicht. Für ein wenig Abwechslung noch ein paar Kürbiskerne (u.a. Eisen und Proteine) oder Chiasamen (neben Kalzium, Eisen, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren auch alle acht essenziellen Aminosäuren), fertig. Und da ich Bananen und Erdnussmus bzw. Nussmuse im Allgemeinen liebe, werde ich nach nur wenigen Augenblicken gleich in mehrfacher Hinsicht belohnt. Und das nun schon seit mehr als 20 Jahren.Bananen-Erdnuss-Baguette
Continue reading


Feb 12 2014

Konzertbericht: Ox25-Festival

25 Jahre OX-Fanzine. Seit einem Vierteljahrhundert, das muss man sich wirklich mal auf der Zunge zergehen lassen, quälen uns Joachim Hiller und Familie nun schon mit feinen Stories, Interviews und einer unfassbar großen Anzahl von Plattenreviews. Das alles in einer unverschämt kleinen Schriftgröße und zumeist trüber schwarz-weiß Optik. Nein, im Ernst. Ich lese das OX-Fanzine (erst) seit 22 Jahren, weit mehr als die Hälfte meines Lebens, und rückblickend kann ich mir nicht vorstellen wie die hiesige musikalische Undergroundlandschaft ohne das OX-Fanzine aussehen würde. Mit großer Wahrscheinlichkeit wäre diese nicht annähernd so bunt und lebendig, wie sie sich heute in all ihren Facetten zeigt.

25 Jahre! Grund genug für eine fette Geburtstagsparty. Diese fand am letzten Freitag in Solingen, der Heimat des OX-Fanzines, im Getaway statt. Mit vielen treuen Anhängern, Freunden und fünf Bands, die zumindest einen kleinen Teil des musikalischen Spektrums des OX-Fanzines abdecken, wurde einen Abend lang gefeiert. weiterlesen


Sep 23 2013

Rezept: selbstgemachter Mandeltofu

selbstgemachter MandeltofuMein liebster Brotbelag? Tofu, na was denn sonst. Natürlich nicht Naturtofu, sondern Räuchertofu. Daneben gibt es noch weitere Varianten, die hin und wieder den Weg auf eine Scheibe Brot finden. Leider habe bisher noch keinen Nusstofu gefunden, der mir wirklich geschmeckt hat. Neulich wollte ich ein Rezept aus dem Buch Vegan Kochen ausprobieren und musste feststellen, dass mir ein paar Zutaten fehlen. Mit ein wenig Improvisation ist dann ein wunderbarer Mandeltofu mit einer schnittfesten aber dennoch cremigen Konsistenz heraus gekommen.

hier das Rezept