Jan 19 2017

Konzertbericht: The Saddest Landscape und Svalbard live in Essen

Jubiläumstouren sind ja wieder groß in Mode. Und so sind nun auch The Saddest Landscape auf ihrer Fifteen Year Anniversary Tour unterwegs. Dabei hatten sie doch in der Vergangenheit immer wieder betont, dass die aktuellen Touren die letzten der Bandgeschichte sein werden. Weit gefehlt und viel erzählt. Aber das passt ja zur heutigen Zeit. Am vergangen Freitag machten die vier Jungs dann wie auch vor zwei Jahren im Essener Cafe Nova halt. Mit dabei Svalbard aus Bristol sowie Forever Young Viktoria aus Gelsenkirchen und Empty Veins aus Münster. Das alles für lumpige zwölf Euro.

The Saddest Landscape, Svalbard, Forever Young Viktoria,
Empty Veins, Essen, Café Nova, 13.01.2017

so war das Konzert